Kursstart Hatha Yoga am 13. Mai 2024:

Mittwoch, 1. Mai 2024 - 19:33

Am Montag, den 13.05. startet ein neuer Yoga Kurs mit 6 Kurseinheiten zu je 90 Minuten. Durch teils statisch gehaltene, teils dynamisch ausgeführte Asanas im Liegen, Sitzen, Knien und Stehen wird der Körper gekräftigt und gedehnt. Dadurch verbessern wir unsere Körperkoordination und beugen Haltungsschäden vor oder korrigieren diese. Die Verbindung von Atmung und Bewegung aktiviert und ermöglicht ungehinderten Energiefluss und wir können nach der Yogastunde wunderbar zur inneren Ruhe und Kraft finden.

Aktuell sind noch 2 Plätze frei.

 

Dauer: 6 Abende je 90 Minuten

Wo: Gemeindehaus Horrenberg

Start: Montag, 13.05.2024 um 18.30

Kosten 30 Euro

Fragen oder Anmeldungen an Chris.Yoga@hotmail.de oder 0176/56836515

Frühlingsfest beim TV Horrenberg-Balzfeld

Sonntag, 28. April 2024 - 19:36

Am Sonntag den 21. April 2024 fand das diesjährige Frühlingsfest des TV Horrenberg-Balzfeld unter dem Motto, Der TV hebt ab, statt.

Alle Gruppen unserer Kinder und Jugendlichen im Alter von 3-18 Jahre präsentierten eindrucksvoll mit ihren Showacts ein buntes Programm, inspiriert von allem was die Welt in luftiger Höhe zu bieten hat. Aus der Tierwelt wurden Marienkäfer, Bienen, Papageie und Fledermäuse aufgegriffen und turnerisch in Szene gesetzt.

Luftballons, Fallschirmspringer und Flugzeuge erinnerten an die Leichtigkeit des Frühlings und selbst das Thema Weltall mit samt der Raketen war vertreten.

Danke an alle mutigen und fleißigen Kinder/Jugendlichen und ihren Übungsleitern für die tollen, kreativen Ideen und eure großes Engagement.

Neben unserem Programm durften wir noch 18 Kinder/Jugendlichen für 10 bzw. 20 Jahre Mitgliedschaft ehren. Wir freuen uns, dass ihr schon so lange, treue Mitglieder unseres Vereins und wichtige Mitglieder eurer Sportgruppe seid.

Vielen Dank an alle unsere Helfer und für die Kuchenspenden. Ihr tragt dazu bei, dass unsere Veranstaltungen immer wieder stattfinden können.

Wir freuen uns auf´s nächste Mal.

 

Euer Jugendmanagement

Yoga im Gemeindesaal Horrenberg

Sonntag, 7. April 2024 - 10:37

Mobilität, Koordination, Atmung: Kraft ohne Anstrengung.

Viele Leute glauben, Yoga habe mit artistischen Verrenkungen zu tun. Das ist eigentlich nicht wahr. Yoga soll nämlich in erster Linie den Geist beruhigen, zu Entspannung und innerem Frieden führen. Deshalb spielen Atmung und Konzentration auf den Körper besonders im Hatha-Yoga eine wichtige Rolle. Das körperbezogene Hatha Yoga sollte – wie in der westlichen Körperkultur in ihrer Fortschreibung einer seit der Antike gepflegten griechischen Tradition– zu einem gesunden Geist in einem gesunden Körper führen.

Dehnung ist dabei nicht alles. Hat man körperliche Schmerzen aufgrund von muskulären Ungleichgewichten, kann unbedachtes und kritikloses Dehnen die Probleme sogar verschlimmern. Eine gute Koordination führt dagegen immer zu besserer Mobilität. Verbinden sich gute Haltung und Bewegung mit der richtigen Atmung, kann man vielen Schwierigkeiten im Bewegungsapparat die Spitze nehmen.

Jetzt im Frühling wenden wir uns nun mehr und mehr dem Thema der körperlichen „Mobilität“ zu. Anstrengungsloses Bewegen, gute Atmung und ein klar ausgerichteter Geist sind die Grundlage für gesundes Selbstvertrauen. Auf diese Weise und in diesem Sinne üben wir Yoga. Verrenkungen sind also nicht unser Thema.

Wir begegnen unseren Unsicherheiten und Ängsten durch eine klare Haltung. Die Wirbelsäule – das Rückgrat – ist dabei der Schlüssel zu unserem Konzept von einer „Kraft ohne Anstrengung“. Wir mobilisieren zunächst auf bewußte, aber entspannte, sanfte und konsequente Weise die Wirbelsäule; dann erleben wir, wie wir durch Atmung und klare Aufrichtung allmählich auch eine innerliche, geistige Entspannung bewirken.

Äußere und innere Balance, also in etwa „körperliches und seelisches Gleichgewicht“ stehen in unseren Übungsstunden in bewußter Wechselwirkung zueinander. Die auf den Körper und das Äußere bezogenen Übungen stärken in psychosomatischem Sinne die innere Balance. So regulieren wir durch gut gesteuerte Atmung und Achtsamkeit allmählich Körper und Geist und schaffen in uns die Basis zur Verwurzelung in der Realität.

Innere und äußere Stabilität stärken das Vertrauen in unsere, von der Natur in uns angelegte Fähigkeit zur Selbstkompetenz. Darauf gründet die Gewißheit, daß man von guten Kräften wunderbar geborgen ist. Und darauf wiederum beruht eine schwerlich zu erschütternde Zuversicht. Diese ist heutzutage wichtiger denn je. Denn Zuversicht und das Wissen um unsere eigene, natürliche Selbstkompetenz sind das eigentliche Bollwerk gegen das zerstörerische Herrschaftsinstrument der Angsterzeugung, das in unseren neoliberalen Demokratien in den letzten Jahren so virtuos gehandhabt wird.

Termin: Donnerstags, fortlaufend.

Zeit: 17:15 – 18:30 Uhr

Am 18.04.2023 beginnt unser neuer Kurs. Das Thema ist „Mobilität, Koordination, Atmung: Kraft ohne Anstrengung.“

Ort: Der Kurs findet im Gemeindehaus in Horrenberg statt. Sobald sich das Wetter als stabil erweist, üben wir wie jedes Jahr wieder auf dem R4-Platz/ Bolzplatz / alten Sportplatz in Balzfeld. Bei ungünstiger Witterung können wir aber auch im Laufe des Sommers jederzeit in den Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde ausweichen.

Leitung: Andreas F. Albrecht, Yoga-Übungsleiter

 

Seiten